xdot search Client

Nicht suchen, sondern finden. xdot search Client ist die dezentrale Suchlösung für Windows- oder Linux-Arbeitsplätze, ein Desktop-Search-Client. Er durchsucht alle lokalen Datenbestände – schnell und komfortabel. Für den Einsatz im Unternehmen bietet er flexible Konfigurationsmöglichkeiten.

Lokale Suche

Der xdot search Client ermöglicht die direkte Anbindung von lokalen Applikationen, z.B. Lotus Notes Client oder Microsoft Outlook, an die Suche. Zudem lassen sich erweiterte Funktionen direkt in die Trefferliste integrieren, etwa „Dokument über Outlook per E-Mail verschicken“. Über die bestehende Open-Search-Schnittstelle können Unternehmen die Suchfunktionalität direkt in Windows integrieren.

Das personalisierbare Knowledge Cockpit.
  • Personalisiertes
    Knowledge Cockpit
  • Facetted Navigation
  • Search as you type
  • Fehlertolerante Suche
  • OCR-Funktionalität

Finden: einfach und individuell

Suchen Sie doch, wie Sie wollen. xdot search bietet mit dem Knowledge Cockpit eine personalisierbare Oberfläche. So kann sich jeder User durch das Ein- und Ausblenden von Modulen seine individuelle Startseite zusammenstellen. Die Facetted Navigation ermöglicht das flexible Navigieren durch Daten und Treffermengen. Schritt für Schritt können Sie damit die Suchanfrage verfeinern und die Trefferzahl einschränken

Vertippt? Kein Problem. Die fehlertolerante Suche in xdot search liefert auch bei fehlerhaften oder unscharfen Suchanfragen optimale Ergebnisse. Durch die Funktionalität „Search as you type“ bekommen Sie bereits während der Eingabe des Suchbegriffs sinnvolle Ergänzungen oder Alternativen vorgeschlagen.

Enterprise Search

In größeren Umgebungen haben Sie die Möglichkeit, den Client automatisiert zu verteilen und vorzukonfigurieren. Zudem kann er mit der zentralen Suchlösung xdot search Server verknüpft werden. Über ein einheitliches Interface kann der Benutzer dann alle Datenquellen gleichzeitig durchsuchen. Der xdot search Client basiert auf derselben Technologie wie der xdot search Server. Lediglich die Ontologie für die semantische Suche ist hier nicht enthalten.